Praxis-Telefon: (05 41) 8 41 42 | E-Mail: info@praxis-otten.de | Sprechzeiten: Finden Sie hier | facebook

Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)

Wenn es zur Entzündung des Zahnnervs kommt, bietet die Wurzelkanalbehandlung die Möglichkeit, den Zahn zu erhalten, und oft kann dadurch eine Extraktion vermieden werden.

Durchführung einer Wurzelkanalbehandlung

Bei der Wurzelkanalbehandlung wird zunächst der erkrankte Nerv entfernt und der Nervkanal desinfiziert. Nach Abklingen der Beschwerden wird dann der Nervkanal mit einem speziellen Füllmaterial dicht verschlossen.

Wurzelkanalbehandlung
Wurzelkanalbehandlung

Sollten besondere Maßnahmen der Wurzelkanalbehandlung erforderlich sein, arbeiten wir mit Dr. Wolf von der Praxis Dr. Wolf und Dr. Zech in Osnabrück zusammen. Als Spezialist für Endodontie verwendet er modernste optische Hilfsmittel wie das OP-Mikroskop, wodurch häufig Zähne gerettet werden können, die früher entfernt worden wären.